IPEC
Persönlichkeitsprofil PDF Drucken

Als Grundlage für den gezielten Einsatz von Coachingmaßnahmen bietet IPEC bei Bedarf das Bochumer Inventar zur berufsbezogenen Persönlichkeitsbeschreibung (BIP) an, das die persönlichen Stärken und Schwächen von Führungskräften und Mitarbeitern im Vorfeld identifiziert.

Dieses Verfahren ist insbesondere dann sinnvoll, wenn für einzelne Mitarbeiter ein spezielles Karriereentwicklungskonzept erarbeitet werden soll.

Die teilnehmenden Coachingkandidaten machen zu folgenden Merkmalen stichhaltige Selbstaussagen

Berufliche Orientierung

Leistungsmotivation
Gestaltungsmotivation
Führungsmotivation

 

Arbeitsverhalten

Gewissenhaftigkeit
Flexibilität
Handlungsorientierung


Soziale Kompetenzen

Sensitivität
Kontaktfähigkeit
Soziabilität
Teamorientierung
Durchsetzungsstärke

Psychische Konstitution

Emotionale Stabilität
Belastbarkeit
Selbstbewusstsein

 


Wir empfehlen und bieten für alle verantwortlichen Fach- und Führungspositionen ...

  • die große Kandidatenexpertise mit ausführlicher Stärken- und Schwächenanalyse.
  • ein persönliches Feedback-Gespräch mit dem Coachingkandidaten.
  • die Konzeption eines individuellen, personenbezogenen Coachingprogramms.

Das Testverfahren ist auch für die Potenzialanalyse ganzer Teams geeignet. So lässt sich in Arbeitsgruppen und Teams beispielsweise feststellen, welche Kompetenzen gemessen an den Aufgaben unter- oder überrepräsentiert sind und durch welche Qualifizierungsmaßnahmen oder Veränderungen in der Teamzusammensetzung die Kooperationsarbeit optimiert werden kann.



Ihre Ansprechpartner

Dorothee Schmitz
Tel.: 0221 / 550 74 78
Email: Geschützte E-Mail-Adresse!
Bitte aktivieren Sie JavaScript.

Rolf Fritz Müller
Telefon: 0221 / 550 74 78
Email: Geschützte E-Mail-Adresse!
Bitte aktivieren Sie JavaScript.

Hans Fritz
Telefon: 089 / 65 11 57 94
Email: Geschützte E-Mail-Adresse!
Bitte aktivieren Sie JavaScript.