IPEC
Kompetenztraining für Gründerinnen und Jungunternehmerinnen PDF Drucken

Selbstmanagement sowie unternehmerisches Denken und Handeln sind die Leitziele des Workshops zur Kompetenzentwicklung für Gründerinnen und Jungunternehmerinnen.

Die Teilnehmerinnen entwickeln ihr Gründungskonzept bis zur Marktreife und/oder schreiben ihr Konzept fort (Vision und Leitbild, marktgerechte Leistungsdarstellung, Kundenanalyse, Marketingstrategien und Werbemittel, Finanz- und Liquiditätsplanung).

Alle Themen werden in der Gruppe bearbeitet. Die Teilnehmerinnen sind dazu eingeladen, ihre Fragen und Arbeitsergebnisse der Gruppe zu präsentieren und zur Diskussion zu stellen.

Das prozessbegleitende Coaching im Rahmen des Workshops ermöglicht eine individuelle und praxisnahe Bearbeitung der konkreten Fragen aus der täglichen Praxis und vermittelt Sicherheit im Umgang mit Kunden, Mitarbeitern und anderen Geschäftspartnern.

Die Teilnehmerinnen erhalten Unterstützung bei der Entwicklung innovativer Ideen, bei der Bearbeitung von Konflikten und der Überwindung von Krisensituationen.

Der 10-tägige, prozessorientierte Workshop ermöglicht durch seinen konkreten Praxisbezug die gleichzeitige Aneignung theoretischen sowie handlungspraktischen Knowhows.

Inhalte:

  • Unternehmensvision, Unternehmensziele
  • Unternehmensstrategie
  • Entwicklung des Handlungsrahmens
  • Vertriebsstrategien und -maßnahmen
  • Marketingstrategien und -maßnahmen
  • Telefonakquisition und Verkaufsgespräche
  • Personalauswahl, -entwicklung und -führung
  • Konfliktmanagement
  • Selbst- und Zeitmanagement
  • Unternehmenspräsentation und wirkungsvoller persönlicher Auftritt

Ihre Ansprechpartner

Dorothee Schmitz
Telefon: 0221 / 550 74 78
Email: Geschützte E-Mail-Adresse!
Bitte aktivieren Sie JavaScript.

Rolf Fritz Müller
Tel.: 0221 / 550 74 78
E-mail: Geschützte E-Mail-Adresse!
Bitte aktivieren Sie JavaScript.