IPEC
Gestern Kollegin - Heute Fühungskraft PDF Drucken

Der berufliche Aufstieg innerhalb eines Unternehmens ist für die neue Führungskraft schon allein deshalb eine besondere Herausforderung, weil an sie Verhaltenserwartungen herangetragen werden, die mit den neuen Rollenanforderungen oft nicht mehr vereinbar sind. Gegenüber früheren Kolleginnen und Kollegen gilt die neue Führungskraft schnell als kühle Karrieristin und ehemalige Vorgesetzte tun sich auf ihre Weise schwer damit, den Rollenwechsel zu verinnerlichen.

Außerdem gilt besonders für Frauen, dass sie sich mit besseren Leistungen und Ergebnissen präsentieren müssen, um die Anerkennung als erfolgreiche Führungskraft genießen zu können.

Die prozessbegleitende Beratung unterstützt Frauen bei ihrem Aufstieg innerhalb eines Unternehmens. Ihre konkreten Fragen in Sachen Führung und im Umgang mit ehemaligen KollegInnen und Vorgesetzten werden in intensiven Coachinggesprächen bearbeitet.


Die prozessbegleitende Beratung für Nachwuchsführungskräfte kann auch in einer festen Gruppe stattfinden.

Ihre Ansprechpartner

Dorothee Schmitz
Telefon: 0221 / 550 74 78
Email: Geschützte E-Mail-Adresse!
Bitte aktivieren Sie JavaScript.

Rolf Fritz Müller
Tel.: 0221 / 550 74 78
E-mail: Geschützte E-Mail-Adresse!
Bitte aktivieren Sie JavaScript.